Christian von Warburg bei der WUC in Shanghai

Christian von Warburg war bei der Studierenden Weltmeisterschaft im Rudern am Start. In Shaghai  verpasste Christian mit einem 3. Platz im Vorlauf des Männer Einers den direkten Einzug ins Finale, konnte hier aber im Hoffnungslauf punkten. Im A-Finale am Sonntag kam Christian auf den 5 . Platz hinter Großbritannien, China, Finnland und Italien. Auch zu diesem internationalen Auftritt herzlichen Glückwunsch! Bild: adh