EM-Silber für Larina Hillemann!

Marie-Louise Dräger und Fini Sturm mussten im Lgw. Doppelzweier der Frauen gegen 15 Konkurrenz-Boote behaupten. Leider verpassten sie das Semi-Finale. Das C-Finale konnte das Team von Bootstrainer Björn Lötsch dann aber deutlich für sich entscheiden.

Hannes Ocick gewann als Schlagmann des Deutschland-Achters zum wiederholten Mal den Europameistertitel. In beeindruckender Performance dominierte das DRV-Flaggschiff das Rennen auf dem Maltasee.

Larina Hillemann lenkte den deutschen Frauenachter als zwete über die Ziellinie! Das deutsche Team musste sich nur den Rumäninnen geschlagen geben! Ein toller Erfolg und Meilenstein auf dem Weg zur Olympia-Qualifikation!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Vorstand und Mitglieder der Lübecker Ruder-Gesellschaft freuen sich über diese Erfolge und sind sehr stolz auf Euch!