Vierer, Achter, Drachenboot oder Zweier ohne…

Wieder einmal ein Sportjahr mit Höhen und Tiefen. Doch wer sich im blau-weißen Trikot um Sieg und Platz bemüht hatte, durfte sich der Wertschätzung eines großen und treuen Publikums der LRG/LFRG-Familie sicher sein.

Festlich gekleidet präsentierten sich unsere Sportlerinnen und Sportler auf dieser traditionellen Feier im Bootshaus. Berichte gab es zu hören: Über Gelungenes und auch über manches Missgeschick. Von Sportlern, Trainern und Betreuern.

Und es wäre nicht die LRG-Siegesfeier, wenn nicht neben den großen internationalen Starts und Titeln die Jungen- und Mädchen-Gruppe, die Mastersruderer und die Drachenbootler auch ihren würdigen Platz erhielten

Den kulinarischen Rahmen mit traditionellem Labskaus und alternativen „Putencurry indisch“ besorgte in bewährt hervorragender Weise unser Gastronomie-Team um Harald Kaske.

Und es gab ein Novum auf der Siegesfeier 2019: Statt am Tresen endeten der Abend auf der Tanzfläche: Die jugendlichen Sportlerinnen und Sportler sorgten in Eigenregie für Musik und tolle Party-Atmosphäre!

Allen Beteiligten herzlichen Dank für eine gelungene Siegesfeier 2019!