LRG beim 30. Hamburger Staffelrudern am Start

Beim 30. Hamburger Staffelrudern belegte das Team aus 21 LRGer/innen mit Unterstützung der Schweriner RG (5 Ruderer) und des RC Dresdenia Hamburg (2 Ruderer) einen sehr guten 8. Platz von 25 gemeldeten Mannschaften. Acht Stunden lang war ein Rundkurs von ca. 3000 m auf der Alster mit wechselnden Besatzungen zu rudern. Anfangs waren die Bedingungen rauh. Angesichts der Unwetterwarnungen hatte niemand wirklich damit gerechnet, dass diese großartige Rudersportveranstaltung störungsfrei über die Alster gehen würde. Doch es gab tatsächlich sonnige Momente, es gab viel Teamwork. Insgesamt ein toller, erlebnisreicher Rudertag.

Fotos: Tobias Siepker