B-Finale gewonnen!

Im gestrigen Hoffnungslauf hat Christian von Warburg mit seinem Team nach einem sehr guten Rennen das A Finale leider sehr knapp verpasst. Es ging um eine Winzigkeit von 0,85 Sekunden.

Am Sonntagmorgen konnte das junge deutsche Quartett im B-Finale seine Stärke klar unter Beweis stellen. Ritter, Schmidberger, von Warburg und Renner dominierten das Rennen vom Start an und gingen als deutlicher Sieger über die Ziellinie.

Die LRG gratuliert Christian und Trainer Björn ganz herzlich zu dieser tollen Leistung!