U23-Europameisterschaften in Kruszwica

An diesem Wochenende trifft sich die europäische U23-Spitze im polnische Kruszwica. Mit dabei Christian von Warburg im Doppelvierer und Björn Lötsch als Trainer.

Vergangene Woche konnten wir Christian mit seine Teamkollegen Sebastian Ritter, Emil Schmidberger und Jan Renner noch beim täglichen Training in Lübeck beobachten.

In Kruszwica hat das Team bereits den Vorlauf hinter sich. Während mit Polen und Ukraine zwei starke Gegner vom Start weg auf die ersten beiden Ränge fuhren und sich damit den Finaleinzug sicherten, muss der deutsche Doppelvierer am Samstag um 16:25 Uhr den Hoffnungslauf bestreiten.

Dafür drücken wir die Daumen!

Hier noch der Zeitplan