Schleswig-Holstein rudert! Lübeck rudert!

Landesweit hat der RVSH zum Aktionstag „Schleswig-Holstein rudert“ aufgerufen. Die zentrale Auftaktveranstaltung richtete 2017 der Lübecker Regattaverein aus. Rund 200 Ruderinnen und Ruderer aller Lübecker Rudervereine trotzten Wind und Wetter und fanden sich „kurz vor halb elf“ im Holstenhafen ein.

Die Brass-Band der Freiwilligen Feuerwehr Bad Schwartau verkürzte den Bootsinsassen die Wartezeit. Der Vorsitzende des Lübecker Regattavereins Henry Klüssendorff begrüßte die beachtliche Armada und wünschte den Ruderinnen und Ruderer erfolgreiche Wettkämpfe und sonnige Wanderfahrten. Das Kommando für den Start in eine neue Rudersaison gab die Lübecker Senatorin für Kultur, Jugend, Schule und Sport, Frau Kathrin Weiher. Mit kräftigem „Achtung – Los“ schickte sie die 30 Boote auf den Kurs um die Lübecker Altstadt.

Zum Aktionstag gehören offene Bootshäuser – auch wenn sich wegen des Wetters nur wenig Neugierige in die Bootshäuser trauten, gab es dafür diese eine ausführliche und intensive Ruderberatung.

Fotos: Peer Haßelwander – Text: Karsten Schwarz

 

Lübecker Nachrichten vom 25.04.2017 

NDR Fernsehen, Schleswig-Holstein Magazin, 23.04.2017